Gruppe

Die Gruppe bietet nicht nur die Möglichkeit genauer hinzusehen, was davon abhält die Hauptrolle im eigenen Leben zu spielen, sondern auch im geschützten Rahmen neue Handlungsalternativen auszuprobieren. In der Gruppe können hinderliche Muster verabschiedet und neue Handlungsalternativen ausprobiert werden.

Im Psychodrama steht der soziale Aspekt der Begegnung im Vordergrund. Das psychodramatische Spiel ermöglicht es neue Rollen auszuprobieren, zu verändern und in eine neue Spontanitätslage zu kommen. Soziale Interaktionen, Beziehungsdynamiken, innere Bilder und Muster werden sichtbar, spürbar und erlebbar gemacht. So können neue Rollen entwickelt, bestehende verändert und flexibler werden, um es wieder oder auch erstmals zu ermöglichen, die Hauptrolle im eigenen Leben einzunehmen.

 

Termine Jahresgruppen Erwachsene:

Donnerstag: 18:00 - 21:00 Uhr, 14tägig
Dienstag: 17:00 - 18:30 Uhr, wöchentlich