Nach meiner Matura im kaufmännischen Bereich begann ich 1996 im Finanzbereich eines Reiseveranstalters zu arbeiten und startete 1999 mit einem berufsbegleitenden Fachhochschulstudium Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen, dass ich 2003 beendet habe.

2001 wechselte ich zu einer börsenotierten Immobiliengesellschaft in der ich mehr als 10 Jahre in leitender Funktion tätig war und deren Wachstum und die damit verbundenen Veränderungen ich sehr zentral miterlebt habe.

Aus Interesse an mir selbst und dem Menschen habe ich 2005 meine eigene Selbsterfahrung begonnen und mit dem Start des Propädeutikums einen ersten Schritt gesetzt, ein zweites Standbein im psychotherapeutischen Bereich aufzubauen. Ende 2009 habe ich die mit dem Fachspezifikums Psychodrama an der Donauuniversität Krems (in Zusammenarbeit mit dem ÖAGG) begonnen und bin mittlerweile in freier Praxis tätig.

Erfahrungen im psychotherapeutischen und psychosozialen Bereich

01/2005 bis 02/2007 | Frauenhaus Mistelbach
03/2010 bis 09/2011 | SOS-Kinderdorf Hinterbrühl, Familienprojekt des Bienenhauses
03/2011 bis 04/2011 | Sozialpsychiatrie Hollabrunn
09/2012 bis 01/2014 | Pro Juventute, Sozialpädagogische Wohngemeinschaft Laa/Thaya
02/2014 bis 05/2015 | Privatklinik Hollenburg, Psychiatrische Rehabilitationsklinik

seit 09/2011: | Freie Praxis

 

Erfahrungen in der Wirtschaft

07/1996 bis 06/2001 | Raiffeisen Reisebüro GmbH, Rechnungswesen und Controlling
07/2001 bis 02/2013 | CA Immobilien Anlagen AG, Prokuristin, Konzernleitung Controlling, Asset- und Investmentmanagement, Projekte im Bereich Finanzierung, Kapitalmaßnahmen und M&A